makuwi.ch

unterrichtsmaterialien l links l bilder
mathias kunz l baumgärtli 16 l 6130 willisau


Elternfeedback zum Unterricht von Mathias Kunz

An der Volksschule Willisau sind die Lehrpersonen aufgefordert, in einem 3-Jahres-Zyklus bei den Eltern eine Rückmeldung zu ihrer Arbeit einzuholen. Deshalb gelange ich mit der Bitte an Sie, mir die folgenden Fragen kurz zu beantworten.

Da ich Informatik unterrichte und mich u.a. im Bereich "Webdesign" weitergebildet habe, erlaube ich mir, die Umfrage via Internet zu machen. Nachdem Sie "Senden" gewählt haben, werden ihre Daten als Mail an mich geschickt. Die Daten sind vertraulich und gehen weder an die Schulleitung noch an die Schulpflege. Sie bleiben bei mir.

Im Voraus danke ich Ihnen ganz herzlich, dass Sie sich Zeit genommen haben. Nun wünsche ich Ihnen einen schönen Sommer und grüsse Sie herzlich.

Mathias Kunz

Familienname:
Vorname(n):
Strasse/Ort:
 
1. Wohlbefinden Ihres Kindes an der Schule
Hat sich Ihr Kind an unserer Schule wohl gefühlt?
Hat Ihr Kind ein "gutes" letztes Schuljahr gehabt? Warum ja, warum eher nein?

   

2. Beziehung zum Klassenlehrer (M. Kunz)
Fühlte sich Ihr Kind vom Klassenlehrer verstanden? Hat der Klassenlehrer Ihr Kind ernst genommen? Wurde Ihr Kind vom Klassenlehrer fair behandelt?
Was war gut; was müsste er vielleicht besser machen?

   

3. Zum Unterricht u.a. Mt, If, Lk, PU, TZ, Tk, etc.
Konnte die Lehrperson Ihr Kind in den Fächern motivieren? Hat sich Ihr Kind im 9. Schuljahr fachlich weiterentwickelt? Was war Ihrer Ansicht nach gut? Was sollte besser gemacht werden?

   

4. Führung der Klasse
Hat die Lehrperson die Klasse gut geführt? War der Umgang zwischen Schüler/innen und Klassenlehrer respektvoll? Was war gut? Was sollte verbessert werden?

   
5. Informationsaustausch: Lehrer-Eltern
War der Austausch (u.a. via Jahresheft) gut. Warum ja, warum nein? Wurden Sie genügend informiert?
   

6. Was ich/wir noch sagen wollte(n)...




Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung!